Sensation: Flixbus und Meinfernbus fusionieren

Fusion, Zusammenschließen, „Kräfte bündeln“… Noch ist unklar wie der Zusammenschluss genau aussehen wird. Fakt ist jedenfalls, dass in diesem Jahr MeinFernbus und Flixbus – die 1 & 2 auf dem Fernbusmarkt – ihr Streckennetz verbinden werden und nach Europa expandieren möchte. Dichtere Fahrttakte und mehr Expressverbindungen sollen zudem folgen.

Ob es sich um eine echte Fusion handeln, oder nur um eine sehr enge Zusammenarbeit ist noch unbekannt!

Update 1:

Beide Marken bleiben erhalten, aber man schließt sich zusammen. Wahrscheinlich wäre ein komplette Umstellung momentan zu teuer.

Als Highlight gib es ein Angebot zur Meldung:

111.000 Schnäppchentickets für Fahrten durch Deutschland und 9 weitere europäische Länder mit FlixBus oder MeinFernbus gibt’s für 11 Euro*.

*(buchbar ab Mittwoch, 07. Jan 2015, 8:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 11. Jan 2015, für Fahrten vom 12. Jan – 31. Jan 2015, nur so lange der Vorrat reicht!)

Update 2:

  • Alle deutschen Busse werden grün sein und tragen die Aufschrift MeinFernbus FlixBus
  • Die Buchung erfolgt weiter über beide Websites

2 Gedanken zu „Sensation: Flixbus und Meinfernbus fusionieren

  1. Pingback: Flixbus & MeinFernbus Gutschein Januar | Fernbus-Deal.de

  2. Pingback: Flixbus und MeinFernbus sind nun verbunden | Fernbus-Deal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.