Bahnstreik: Es gibt wieder Spartickets!

Der angekündigte Bahnstreik hatte gestern bereits auf den Seiten der Fernbus-Unternehmen für einen großen Ansturm gesorgt. In den ersten Stunden sind so die Preise teilweise um bis zu 100% angestiegen – was im Vergleich zur Bahn jedoch immer noch recht günstig ist. So kam es auch dazu, dass die Premium-Fernbusse vom ADAC-Postbus plötzlich zu den Schnäppchen gehörten. Wie berichteten.

Mittlerweile ist ein Tag nach der Streikankündigung vergangen und wir haben für euch erneut die Fernbusanbieter und ihre Angebote während des Bahnstreiks unter die Lupe genommen. Innerhalb von 24 Stunden hat sich durchaus einiges getan:

  • Alle Fernbus-Anbieter und deren Buchungsvorlagen sind wieder problemlos zu erreichen. Gerade Flixbus hatte hier mehre Stunden einen Ausfall zu beklagen. Beim Support kommt es jedoch noch zu größeren Verzögerungen.
  • Die Bus-Kapazitäten wurden deutlich erhöht! Es sind mittlerweile zwar einige Busse komplett ausgebucht, aber trotzdem wird die gleiche Strecke durch zusätzliche Busse befahren und dies sorgt für eine deutliche Entlastung. Das heißt: Es gibt weiterhin mehr als genug freie Plätze im Fernbus-Netz! Die Kapazitäten reichen momentan locker! ABER: Bei Streikbeginn ist  sicherlich nochmal mit einem Ansturm zu rechen.
  • Daher empfiehlt es sich jetzt bereits die Route auszusuchen und ggfls. gleich zu buchen.
  • Aktuell gibt es wieder Sparpreise! Bei Flixbus gibt es teilweise sogar wieder die 5 Euro Tickets! Und das sogar am Wochenende während des Bahnstreiks! Die neuen Kapazitäten machen dies anscheinend kurzfristig möglich. Natürlich werden nur die ersten rechtzeitigen Kunden diesen Sparpreis erhalten. Je nach Auslastung steigt der Preis dann wieder stufenweise an! Nach dem kleinen Preisschock gestern, hat sich die Lage jedoch wieder deutlich entspannt!

Fazit: 24 Stunden nach Ankündigung des Bahnstreiks haben sich die Fernbus-Unternehmen bereits gesammelt, vorbereitet und warten sogar noch mit ein paar wenigen Sparpreisen auf die Kunden! Der Streik kann somit wohl kommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.